Worum gehts?

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Gtech Hamburg Community.

Diese wurde von mir im Mai 2007 ins Leben gerufen. Ausschlaggebend war die Anschaffung eines G-Tech/Pro Performance Meter zur Messung von Leistung/Beschleunigung/Zeiten kurzum "How fast is your car".

Nach den ersten Messungen die ich durchführte, fragte ich mich nach vergleichbaren Werten anderer Fahrzeuge im Netz und suchte passende Webseiten. Leider waren/sind die Informationen stark verstreut und auch nur mal hier, mal da zu finden.
Eine Webseite aus Österreich gab mir dann den entscheidenden Anstoß. Diese Webseite bot die kostenlose Messung mit dem G-Tech/Pro an und veröffentlichte die Daten auf ihrer Webseite. Ich fand die Idee super und dachte mir, sowas brauchen wir auch in Deutschland und erst recht im Norden, da es bis dato nichts vergleichbares gibt.

Damit bekommt jeder nun die Möglichkeit sein Fahrzeug mal messen zu lassen und damit auch zu wissen wie leistungsstark das Fahrzeug und natürlich auch der Fahrer ist :). 0-100 km/h, 1/8 Meile, 1/4 Meile, Leistungsmessung ... es sind kaum Grenzen mit dem G-Tech/Pro gesetzt. Für die Leistungsmessung ist eine genaue Gewichtsermittlung unbedingt erforderlich. Ich kenne in der Nähe eine öffentliche Waage, wo man sein Auto für 7,50 Euro wiegen lassen kann. Ich bin aber der Meinung, dass 0-100 km/h und 1/4 Meile Zeiten die aussagekräftigeren Werte sind und dafür bedarf es keiner Gewichtsangabe. Eine Strecke in Hamburg für die Messung ist vorhanden. Nach Kontaktaufnahme wird sich dann über Datum und Uhrzeit geeinigt. Offene Fragen werden auch geklärt.
Wenn Ihr kein Problem damit habt, mache ich ein paar Fotos von Euren Autos und schreibe danach einen kleinen Bericht und veröffentliche die Daten auf dieser Webseite. Ihr bleibt natürlich wenn Ihr es wollt, bei all dem absolut anonym.
Die G-Tech Diagramme/Werte bekommt Ihr ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt. Also worauf wartet Ihr noch, meldet Euch bei mir und es geht los. Die ersten Fahrzeugdaten sind auch schon vorhanden.

Euer Gtech Hamburg Team ...

ps. Wir sind nachwievor auf der Suche nach alternativen Strecken, für Hinweise sind wir sehr dankbar.